SpVgg startet mit Martin Scheuerer in die neue Saison

Am 18.Juni startete die SpVgg mit der Vorbereitung in die neue Saison. Zum Trainingsauftakt wurde auch der neue Chefanweiser Martin Scheuerer von Abteilungsleiter Marco Kiener und 1.Vorstand Markus Schlegel willkommen geheißen. Als weitere Neuzugänge wurden der Rückkehrer Michael Stubenrauch und Badea Georgian begrüßt.

von links: Abteilungsleiter Marco Kiener, Trainer Martin Scheuerer, Michael Stubenrauch, Betreuer Sebastian Brunner (es fehlt: Badea Georgian)

von links: Abteilungsleiter Marco Kiener, Trainer Martin Scheuerer, Michael Stubenrauch, Betreuer Sebastian Brunner (es fehlt: Badea Georgian)

Seit nunmehr sieben Trainingseinheiten steht der neue Coach auf der Kommandobrücke und überzeugt sowohl die Spieler als auch die Verantwortlichen mit  ballorientierten und abwechslungsreichen Übungen. Unterstützt wird Martin Scheuerer von Sebastian Brunner (Betreuer 2. Mannschaft) und Christian Winter (Torwarttrainer).

Nach einer weiteren Trainingseinheit am Freitag trifft man schließlich am kommenden Sonntag mit beiden Mannschaften auf die DJK Arnschwang. Am Mittwoch, den 06.07.16 geht es dann im Toto-Pokal gegen die FT Eintracht Schwandorf und am Sonntag, den 10.07.16 gegen den TB 03 Roding.

Den letzten Schliff kann sich das Team dann beim Franz-Koller-Gedächtnistunier in Kleinwinklarn holen, bevor man zum Saisonauftakt am 24. Juli mit einem Heimspiel startet. Gegner ist hier der FC Ovi-Teunz.

Das könnte auch interessant sein...